Wir veranstalten dieses Jahr in Zusammenarbeit mit den Verein TransDia e.V. die Radtour „Pro Organspende“. Die Tour startet am 30.05.2008 in Berlin und endet am 07.06.2008 in Hannover zum Tag der Organspende.

Wir wollen mit der Veranstaltung die Bevölkerung auf die Notwendigkeit der Organspende sensibilisieren. Es soll gezeigt werden, das Organspende eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität herbeiführt.

Sport ist für ein gesundes Leben notwendig, dies betrifft Transplantierte, Wartepatienten und Gesunde gleichermaßen. Somit liegt es nahe mit einer sportlichen Veranstaltung den Fokus auf die Transplantationsmedizin und somit auf die Organspende zu richten.

Im Verlauf der Tour werden wir verschiedene Transplantations-Klinken, Reha-Kliniken, Dialyse-Zentren und andere Krankenhäuser anfahren, die sich für die Organspende einsetzten.

Was uns ganz wichtig ist: Jeder darf mitfahren, eine Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung an der Teilnahme. Neben direkt Betroffenen sind wir auch froh über die Teilnahme von Menschen, die beruflich mit diesem Thema zu tun haben oder von Menschen, die dem Thema positiv gegenüber aufgeschlossen sind.

Liebe Grüße
Michael

http://rpo2008.transplantationsbegleitung.de
http://www.radtour-pro-organspende.de/